Coronavirus

SwissCovid  So schützen wir uns  Lockerung der Massnahmen  

Bund

Statistik der Fälle in der Schweiz

01.07.2020 - Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr, Quarantäne für Einreisende aus Risikogebieten, Aufhebung gewisser Einreisebeschränkungen ab dem 20. Juli

24.06.2020 - Bund übernimmt Kosten für Tests, SwissCovid App startet am 25. Juni

19.06.2020 - Weitgehende Normalisierung und vereinfachte Grundregeln zum Schutz der Bevölkerung

12.06.2020 - Schweiz hebt COVID-Beschränkungen zu allen EU/EFTA-Staaten auf

Kanton Basel-Landschaft

Statistik der Fälle im Kanton Basel-Landschaft

Aktuelle Medienmitteilungen des Kantons Basel-Landschaft

Merkblatt für Arbeitgeber von Angehörigen des Zivilschutzes (PDF)


Personen ab 16 Jahren mit einer möglichen Coronavirus-Infektion werden im KantonBasel-Landschaft in der Abklärungsstation in Münchenstein untersucht. Falls Sie:

  • Husten, Halsschmerzen, Atemnot
  • mit oder ohne Fieber
  • Verlust von Geruchs- und/oder Geschmackssinnhaben

haben, begeben Sie sich mit Krankenkassenausweis oder Pass/ID in die Abklärungsstation:

Abklärungsstation Münchenstein, Kuspo, Loogstrasse 2 (täglich geöffnet von 8-20 Uhr)

Abklärungsstation Lausen, Mehrzweckhalle Stutz, Stutzstrasse 1 (geschlossen per 30. April 2020) (Informationen für die Einsatzkräfte in Lausen)

Weitere Informationen:

  • Kinder unter 16 Jahren werden im UKBB in Basel untersucht.
  • Wenn Sie sonst krank sind oder einen Unfall hatten, dann melden Sie sich telefonisch bei IhremHausarzt/Ihrer Hausärztin und vereinbaren Sie einen Termin.
  • Bei akuten medizinischen Notfällen (auch im Zusammenhang mit dem Coronavirus) rufen Sie die Nummer 144 an.
  • Informationen zu Tests für nicht mobile Personen: Merkblatt mobile Tests (PDF)

Kontakt

Hotline des Bundesamts für Gesundheit
058 463 00 00 (täglich rund um die Uhr)